Haarausfall

10 Mittel für lange Haare

Wenn Sie schöne, lange Haare haben möchten, dann sollten Sie aufmerksam weiterlesen. Denn nicht nur die richtige Pflege entscheidet über eine schöne lange Haarpracht. Zahlreiche natürliche Wirkstoffe stärken dünne und strähnige Haare und lassen die Haarpracht voluminöser werden. Denn die Wirkstoffe führen nachweisbar zu einem verbesserten Haarwachstum.

Wir geben Ihnen nachfolgend 10 Tipps und geeignete Mittel, wie Sie ohne viel Aufwand schnell lange Haare bekommen und Ihre Haarpracht erhalten.

Tipp 1: Lange Haare mit Follicusan

Follicusan ist ein besonderer Tipp für Ihre Haare. Es stimuliert das Wachstum Ihres Haaransatzes. Durch die in Follicusan enthaltenen Signalmoleküle werden sofort die Zellen des Haarfollikels vitalisiert. Gleichzeitig kommt es zu einer Biosynthese der Haareiweiße. Dies führt zu einem verbesserten Haarwachstum und lässt Ihre Haare voluminöser werden.

Schon nach einem Vierteljahr regelmäßiger Anwendung werden Sie diese positiven Wirkungen für Ihre langen Haare spüren und sich über die schöne Mähne freuen.

Tipp 2: Koffein – Ein natürlicher Haarwachstumstoff

Koffein - Ein natürlicher HaarwachstumstoffWissenschaftlich ist bereits erwiesen, dass auch Koffein zu einem positiven Haarwachstum führt. Der Konsum von Koffein führt zu einer Steigerung der Energieversorgung der Haarfolikel. Hierdurch wird das Wachstum der Haare nachweisbar angeregt und die Haarpracht wird länger und dicker. Die Haare werden hierdurch im Wachstum gefördert und die gesamte Haarstruktur verdickt sich innerhalb weniger Monate, wenn regelmäßig Koffein konsumiert wird.

Tipp 3: Lange Haare durch Aloe-Vera

Aloe Vera ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendende Wirkung bei der Anwendung auf der Haut. Und auch Haare können von den vitalisierenden Wirkungen von Aloe Vera profitieren. Trockenes Haar wird durch die Nutzung von Aloe Vera sehr pflegend mit Feuchtigkeit und Glanz versorgt. Gleichzeitig enthält Aloe Vera Beta-Sitosterin, das die Durchblutung der Kopfhaut anregt und zu einem positiven Haarwachstum führt. Hierdurch verstärkt sich automatisch die Haarpracht und Sie erhalten dickere Haare.

Tipp 4: Kopfhautmassage mit Rizinusöl

Rizinusöl beruhigt bei einer Kopfhautmassage lange Haare und kräftigt sie. Gleichzeitig erhalten die Haare einen natürlichen und geschmeidigen Glanz. Zur Anwendung geben Sie einfach einen Tropfen Rizinusöl in Ihr Shampoo oder die Spülung. So können Sie lange Haare bis in die Spitzen auf der gesamten Haarlänge optimal pflegen. Für die Haar- und Kopfhautpflege eignet sich insbesondere kaltgepresstes Rizinusöl. Durch die Massage wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt, was das Haarwachstum fördert.

Tipp 5: Lange Haare mithilfe von Kräuter-Sud

Ihre Haare und Ihre Kopfhaut können Sie auch mit vielen verschiedenen Aufgüssen von Kräutern pflegen. Mit einem Kamille Kräuter-Sud pflegen Sie die Kopfhaut und die Haare. Hierzu kochen Sie sich einfach einen Kamillentee und nutzen ihn abgekühlt als Spülung. Blonde Haare hellen sich bei einer regelmäßigen Anwendung um einige Nuancen auf.

Wenn Ihre Mähne keine ausreichende Standkraft hat, können Sie sich eine Eisenkraut Spülung zubereiten. Aus dem Eisenkraut bereiten Sie sich hierzu einen Tee zu und nutzen diesen abgekühlt einfach als Festiger. Gegen Spliss hilft Wundklee, weil er als Haarwasser verwendet, die Haare schützend versiegelt. Mehr Volumen erhalten lange Haare mit Zinnkraut. Hierzu kochen Sie einfach einen Sud auf und nutzen ihn abgekühlt als Spülung für Ihre Haare.

Tipp 6: Brennessel unterstützen das Haarwachstum

Brennessel unterstützen das HaarwachstumDie Brennessel enthält zahlreiche Mineralien und Vitamine und ist für ihre zahlreichen Wirkungsweisen auf den menschlichen Körper bekannt. Für die Förderung des Haarwuchses zu einer langen Haarpracht werden die Samen der Brennessel genutzt. Diese enthalten in einer hohen Konzentration Vitamin A, Eisen und Mineralien. Mit diesen Wirkstoffen werden die Haarwurzeln aufgebaut und unterstützt.

Darüber hinaus enthält die Brennessel noch einen hohen Anteil an Kiesel und Mineralsalz. So können die langen Haare optimal mit neuem Glanz gepflegt werden. Hierzu bereiten Sie aus der Brennessel ein Sud zu. Diesen Sud lassen Sie einfach abkühlen. Abgekühlt können Sie den Sud aus der Brennessel als Spülung verwenden.

Tipp 7: Rosmarinöl für lange Haare

Rosmarinöl hat eine doppelte Funktion und dient gleichzeitig dem Haarausfall und der Förderung des Haarwachstums. Mit einem Tropfen Rosmarinöl im Shampoo kann die Kopfhaut optimal gepflegt und das Haarwachstum angeregt werden. Das Öl stärkt die Haare, sodass die Haarpracht wieder richtig kräftig wird. Gleichzeitig wird die Kopfhaut durch das Öl geschmeidig und beruhigt.

Tipp 8: Kokosöl als Haarmaske

Kokosöl hat einen überaus hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren. Dafür enthält das Öl ein geringen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. So kann sich das Kokosöl als Schutz um jedes einzelne Haar legen. Dabei ziehen die Wirkstoffe nicht in die Haare ein. Vielmehr macht es sprödes Haar weicher und verleiht ihm einen natürlichen und gesunden Glanz.

Tipp 9: Biotin sorgt für lange Haare

Der menschliche Körper benötigt Biotin zur Energiefreisetzung. Dabei ist Biotin ein wasserlösliches Vitamin. Für den Aufbau von Haaren, Haut und Nägeln ist Biotin essentiell. Biotinmangel führt zu Haarausfall und Hautausschlag. Bei einer gesunden Ernährungsweise wird dem Körper eine ausreichende Menge an Biotin zugeführt.

Tipp 10: Vitamin C – Ein wichtiger Nährstoff

Vitamin C - Ein wichtiger Nährstoff für lange HaareVitamin C ist bekannt für seinen Zellschutz und Immunschutz. Aber auch für die Kollagenbildung in Ihrem Körper ist eine ausreichende Menge an Vitamin C erforderlich. Kollagen ist für eine gesunde Haut und ein gesundes Haarwachstum unerlässlich. Viele Hautpflege- und Haarprodukte sind mit Vitamin C angereichert, damit die Haut und die Haare optimal gepflegt werden und die Haare zusätzlich einen natürlichen Glanz erhalten.

Schlusswort

Lange Haare sind der Traum vieler Frauen. Mit der richtigen Pflege der Kopfhaut lässt sich Ihr Ziel, die Haare schnell wachsen zu lassen, sehr gut erreichen. Wird das Wachstum der Haare angeregt, erhalten Sie eine füllige Mähne, die gleichsam optimal gepflegt ist und natürlich und seidig schimmert. Nutzen Sie unsere Tipps und gelangen Sie schnell zu Ihrem Ziel, lange Haare zu bekommen und zu erhalten.

Hey mein Name lautet Marcel und ich hatte schon immer ein großes Interesse an Beauty, Cremes und Haarpflege. Daher habe ich mich auch dazu entschlossen diesen Blog hier zu starten und hoffe mit meinen Beiträge euch weiterhelfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.