Giftstoffe loswerden und gesunde Haut schaffen

Die Gegenreaktion gegen beliebte Kosmetikmarken war unvermeidlich. Sie schienen alle Arten von schädlichen Chemikalien zu unterstützen, von Parabenen über Phthalate bis hin zu künstlichen Duftstoffen. Der Gedanke, dass Ihr Lippenstift in zwanzig oder dreißig Jahren Krebs verursachen könnte, ist erschreckend. Das Problem ist jedoch größer als nur Lippenstift. Kosmetika sind nach der Luftverschmutzung eine der größten Ursachen für Umweltschäden.

Kosmetika, Schönheitscremes, Lotionen, Hautpflegeprodukte und ähnliche Produkte werden von Tausenden von Unternehmen in Dutzenden von verschiedenen Kategorien hergestellt. Viele dieser Kosmetikhersteller halten sich nicht an die strengen Richtlinien der US-amerikanischen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA). Tatsächlich müssen sie überhaupt nicht als Unternehmen registriert sein. In einigen Fällen werden diese so genannten “Kosmetika” aus Inhaltsstoffen hergestellt, die von der FDA nicht auf ihre Sicherheit geprüft oder überwacht wurden.

Einer der Hauptgründe dafür, dass diese nicht registrierten und nicht überwachten Chemikalien in amerikanische Haushalte gelangen dürfen, ist, dass sie “allgemein als sicher anerkannt” sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Chemikalien tatsächlich sicher sind. Nur weil auf dem Etikett eines Produkts “natürlich” oder “aus natürlichen Rohstoffen” steht, ist das noch lange keine Garantie dafür, dass Sie etwas kaufen, das gut für Sie ist, oder dass es sich um sichere Körperpflegeprodukte handelt.

Bei selbstgemachten Schönheitsprodukten, für deren Herstellung Chemikalien verwendet werden, sollten Sie vorsichtig sein. Wenn Sie Kosmetika kaufen, die Farbstoffe, Duftstoffe, Mineralöl oder Konservierungsmittel enthalten, sollten Sie diese Produkte meiden. Wenn Sie biologische und naturreine Lippenstifte verwenden möchten, können Sie das tun. Wenn Sie Parabene in Ihrer Körperlotion verwenden wollen, ist das auch völlig in Ordnung. Wenn Sie aber etwas wie Alkohol oder Hamamelis in Ihrer Hautpflegecreme verwenden wollen, dann sollten Sie sich von diesen Stoffen ganz fernhalten.

Das Problem mit den großen Schönheitsgeheimnissen ist, dass selbst wenn die Hersteller behaupten, ihr Produkt sei ganz natürlich, das nicht bedeutet, dass es für den täglichen Gebrauch sicher ist. Wenn Sie einen guten Gesichtsreiniger für fettige oder zu Akne neigende Haut suchen, sollten Sie nach einem Produkt mit Acai-Beere, Hamamelis, Teebaumöl oder Manuka-Honig suchen. Diese natürlichen Inhaltsstoffe eignen sich hervorragend, um Ihr Gesicht und Ihren Körper gesund zu halten. Außerdem tragen sie dazu bei, dass die Haut nach einer Sonnenexposition schneller heilt.

Auf der anderen Seite gibt es viele Produkte der großen Kosmetikindustrie, die für den persönlichen Gebrauch nicht sicher sind. Die Kosmetikfirmen verwenden in ihrem Make-up scharfe synthetische Chemikalien, die mit Hormonveränderungen und Krebs in Verbindung gebracht werden. Die Kosmetikindustrie verwendet giftige chemische Zusatzstoffe, um ihre Hautpflegeprodukte für Frauen attraktiver zu machen. In vielen Fällen gelangen diese Chemikalien durch das Auftragen von Lippenstift, Grundierung oder Auffrischen von Lippenstift in die Haut. Das Schlimmste daran ist, dass diese Giftstoffe in Ihrem Körper verbleiben und eine Reihe von Gesundheitsproblemen verursachen.

Es gibt mehrere Marken von biologischen Körperpflegeprodukten, die nicht nur sicher für den persönlichen Gebrauch sind, sondern auch sehr erschwinglich. Es gibt viele biologische Schönheitsartikel, die Sie in Ihrem örtlichen Supermarkt finden können, einschließlich biologischer Hautpflegeprodukte. Die Bio-Kosmetikbranche wächst jedes Jahr, und in den nächsten Jahren werden Sie wahrscheinlich immer mehr Marken in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Drogeriemarkt finden. Sie werden umweltfreundliche, rein natürliche Schönheitsprodukte zu einem Bruchteil der Preise der großen Marken finden können. Die Nachfrage nach umweltfreundlichen Schönheitsprodukten wird weiter steigen, da die Menschen nach Möglichkeiten suchen, sauberer und gesünder zu leben. Da wir uns immer mehr Gedanken über unsere Umwelt machen, werden wir auch weiterhin nach neuen Möglichkeiten suchen, unser eigenes Zuhause zu gestalten und einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

Bio-Produkte sind der richtige Weg, wenn Sie sich von schädlichen Chemikalien fernhalten und stattdessen einen gesunden Lebensstil fördern wollen. Bio-Make-up ist die Zukunft der Körperpflegeprodukte und ermöglicht es Ihnen, selbst zu gestalten, anstatt zu konsumieren. Sie brauchen keine anderen scharfen Make-up-Entferner und werden sofort Ergebnisse sehen. Sie können frei entscheiden, was in Ihren Körper gelangt und wie es aussieht. Sie müssen kein Vermögen für Schönheitsprodukte ausgeben und können stattdessen zu Hause Ihre eigenen biologischen Schönheitsprodukte mit natürlichen Inhaltsstoffen herstellen, die gut für Sie sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.